---
----Hause Kommunikation
 
 
 
 

Dokuz Eylül Universität im Jahr 2001. Sie absolvierte seinen Master-Abschluss in Chemie.  Im Jahr 2004 hat Ege Universität Institut für Solar Energie Abteilung Promotionsstudium in der Abteilung abgeschlossen. Sule Ela Erten, Ege Universität-Institut für Solar Energie im Jahr 2005, der Titel der Dozent, außerordentlicher Professor im Jahr 2009, hat sich im Jahr 2015 als Professor. Nach der Bestellung und Doktoratsstudien, Johannes Kepler Universität Linz Institut für Solar Cells, Österreich 2003, 2004, organischen Solarzellen im Jahr 2007 (OPV), Feldeffekt organischen Transistoren (OFET) und organische Leuchtdioden (OLED) bearbeitet. Farbstoffsensibilisierten Solarzellen im Jahr 2006 und die 2007 (DSSC) erste Professor entdeckt Dr. Michael Grätzel Lausanne-Schweiz Ecole Polytechnique Federal de Lausanne "setzte er seine Forschung. Im Jahr 2009, Solid State Farbstoffsolarzellen (SDSC) arbeitete an Bayreuth in Bayreuth Universität in Deutschland. Im Jahr 2010, Spanien Universität Complutense Madrid-Fullerenchemie und Heterosolarzellen (BHJ) bearbeitet. Wichtige wissenschaftlichen Auszeichnungen in Deutschland im Jahr 2011, die Alexander von Humboldt-Preisverleihung. Zwischen den Jahren 2011-2014 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Deutschland, Prof. Dr. Die Entwicklung neuer Elektronenakzeptor Fulleren-Material mit Prof. Dr. Andreas Hirsch, Graphenoxid und Heterosolarzellen wurden Farbstoff-Solarzellen untersucht. Im Jahr 2015 I-MEET Institut für Werkstoffe für Elektronik und Energietechnik hat sich auf mehr Spitzenforschung und Perovskit-Solarzellen gearbeitet, die in Deutschland arbeiten immer noch in dieser Richtung fortfahren. Sule Ela Erten, Dye Sensitive Organische Solarzellen (DSSC), Festkörperfarbstoffsensibilisierte Solarzellen (SDSC), Heterosolarzellen (BHJ / IBHJ), flexible farbstoffsensibilisierten Solarzellen, Feldeffekt organischen Transistoren (OFET), organische Leuchtdioden (OLED), sind Lithium-Ionen-Batterien und High-Level-Know-how auf Publikationen zur Verfügung. Sule Erten-Ela auch organische Synthese, Synthese von Fullerenen, Graphen, Kohlenstoff-Nanoröhren, Photokatalyse Photoabbau, sind Energiesysteme auch auf die Expertise und Forschung. Prof. Dr. Sule Erten-Ela Deutschland renommiertesten Auszeichnung im Jahr 2011 wurde die Alexander von Humboldt ausgezeichnet. 2013 TUBA-GEBIP, Türkei Akademie der Wissenschaften Distinguished Young Scientist Award in der Chemie und Energie; 2014 wurde im Bereich der Energie der UNESCO-LOREAL Junge Frauen im Wissenschaftspreis gewesen.
Vor kurzem angekündigt, BAGEP- Akademie der Wissenschaften im Jahr 2015, erhielt den Young Scientist Award des menschlichen Energiefeldes. Preisverleihung wurde in der Bosporus-Universität auf 30.Nisan.2015 statt. Integrität in der Wissenschaft, Gerechtigkeit, Würde, Freiheit, zur Annahme der Prinzipien der Verdienste Sule Erten-Ela vielen SCI macht Schiedsverfahren und in wissenschaftlichen Zeitschriften herausgegeben. Im Jahr 2016, der renommierte Preis von METU Professor. Dr. Sule Erten, der mit dem Mustafa Parlar Research Incentive Science Award ausgezeichnet wurde, wurde zum Eigentümer von "Energy" des TUBITAK Science Promotion Award des Jahres 2017 ernannt. Sule Erten-Ela hat ein patent über Feldeffekt organischen Transistoren (OFET) und 60 über wissenschaftliche SCI-Publikationen, internationale und nationale Projekte auf Präsentationen und 950 internationale Zitat von anderen. Sule Erten-Ela Ege Universität Solar Energy Institut arbeitet derzeit als Professor Lehre an der Energie-Abteilung.

 


 

v enerji bakalığı akademi ödülü
v v vv
l vv